Turbulenter Start in das Jahr 2023

Die Göppinger Kommunalpolitik hat ihren Start in das neue Jahr hinter sich gebracht, und es gibt schon die ersten erstaunlichen Erkenntnisse.
So beantragt nun eine Gemeinderatsfraktion, die bisher nicht durch ihren großen Einsatz für den Baumschutz aufgefallen ist (z.B. hat sie die Einführung einer Baumschutzsatzung mit verhindert), ein "demokratisch legitimiertes Gremium" zu schaffen, das entscheidet, ob ein Baum wegkommen soll/kann.
Also ein wachsweiches Plauderstündchen vor Ort mit vielleicht 10 oder 20 Leuten anstelle von klaren Kriterien und Vorgaben - und dann soll nach schlimmstenfalls stundenlanger Diskussion entschieden werden, ob der Baum bleiben darf oder ob er gefällt wird? Basierend auf welchen Entscheidungskriterien? Zufall oder Lust und Laune?
Erfahrungsgemäß ist aber bei einem solchen Vorgehen der Baum im Vorfeld schon längst gefällt worden, bis diese bunt zusammengewürfelte Diskussionsgruppe vor Ort auftauchen kann.

 
SPD Göppingen bürgernah
Foto: Peter Maier Heiko Proft, Daniel Linn, Dorothee Schmid-Klingbeil, Hilde Huber, Martina Heer, Alexander Rizman

Klare Zielsetzung für das Jahr 2023
Göppingen. Auch dieses Jahr wird der Ortsverein seiner Devise treu bleiben und die Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern suchen. So hat der SPD-Ortsverein am vergangenen Mittwoch gemeinsam eine klare Zielsetzung für das Jahr 2023 beschlossen: „Wir möchten zuhören und herausfinden, was den Menschen in Göppingen wichtig ist. Wir wissen etwa, welche große Bedeutung es hat, die Attraktivität der Innenstadt zu steigern, um Göppingen zukunftsfähig zu machen“, sagt die Vorsitzende Hilde Huber.

 

 
Politikstart 2023


Die SPD Gemeinderatsfraktion wünscht Ihnen allen, liebe Göppingerinnen und Göppinger, ein gutes und gesundes Jahr 2023.

Silvester liegt gefühlt schon wieder weit hinter uns, und in dieser Woche startet auch die Kommunalpolitik wieder voll durch in die erste Sitzungswoche.

In den Ausschüsse werden die Vorberatungen durchgeführt, und es stehen schon wieder einige Themen mit einer gewissen Brisanz auf der Tagesordnung.


 

 

 
Weihnachtsgruss 2022

Allen Bürgerinnen und Bürgern von Faurndau wünscht die SPD

„Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr“.

Für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Vergangenheit danken wir sehr
herzlich und hoffen darauf, dass es 2023 wieder zu vielen persönlichen
Begegnungen kommen kann.
Gemeinsam mit Ihnen werden wir dann weiterhin wichtige Aufgaben der
Zukunftsgestaltung unseres Wohnortes angehen.

Ihre
Sozialdemokraten in Faurndau

 

 
Weihnachtsgrüße

Die SPD Gemeinderatsfraktion wünscht Ihnen,

liebe Göppingerinnen und Göppinger,

schöne und besinnliche Weihnachtstage

sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2023,

bitte bleiben Sie gesund!

 

fbinsta spdmitgliedwerdentwitteryt