SPD Gemeinderatsfraktion vor Ort in Holzheim

Die SPD Gemeinderatsfraktion besuchte im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe " SPD-Fraktion vor Ort" den Stadtbezirk Holzheim.


Los ging es mit der Besichtigung des "Stiftungswägeles" in Ursenwang.
Die SPD - Fraktion macht sich schon seit einigen Jahren für die Etablierung von Stadtteilentwicklungskonzepten stark, unter anderem auch für Ursenwang.  Um so erfreulicher, dass es hier eine erste Umsetzung gibt. 


Frau Eisenhauer berichtete über ihre erfolgreiche Arbeit, es gibt enorm viele und glücklicherweise auch gut besuchte Veranstaltungen in und an diesem sehr zentralen Treffpunkt. Das zeigt deutlich, wie groß der Bedarf der Menschen nach einem zentralen Treffpunkt ist - zum Reden, sich auszutauschen oder auch gemeinsam etwas zu unternehmen.
Die engagierte Arbeit von Frau Eisenhauer sowie ihren Mitstreiterinnen und -streitern ist wahrlich ein Vorbild für dringend benötigte Stadtteilentwicklungskonzepte in den übrigen Stadtteilen.
Im Anschluss daran stellte die Holzheimer Bezirksamtsleiterin Marion Daume zusammen mit weiteren städtischen Mitarbeitern vor Ort die spannenden baulichen Entwicklungen im Holzheimer Ortskern vor.


Egal ob die tolle Weiterentwicklung des gut besuchten Spielplatzes am Erich-Mühsam-Platz, wo der nächste Ausbauabschnitt bereits ansteht, der dringend notwendige Umbau (Brandschutzsanierung) der "historischen" Grundschule mit der Errichtung eines gesetzlich vorgeschriebenen zweiten Fluchtwegs oder die schnell voranschreitende Sanierung der Durchgangsstraße - die SPD Gemeinderatsfraktion freut sich sehr darüber, dass sich viel Positives in der Holzheimer Ortsmitte bewegt und die Zukunft dort aktiv gestaltet wird.

Ihre SPD-Fraktion:

Armin Roos, Hilde Huber,
Dr. Michael Grebner, Heidrun Schellong,
Christine Schlenker, Hue Tran

 

 
Glückwunsch an Herbert Schweikardt

 

Die Faurndauer Sozialdemokraten gratulierten ihrem langjährigen Vorsitzenden Herbert Schweikardt zur Verleihung des Verdienstabzeichens in Gold des Städtetags Baden Württemberg.

 
Städtische Ehrungen ehrenamtliches Engagements von SPD-Mitgliedern

Fotostrecke»

Am 29.6.2022 lud die Stadtverwaltung zu einem feierlichen Ehrungsabend für verdiente Bürgerinnen und Bürger in die Stadthalle Göppingen ein.
Aus unseren Reihen wurden geehrt:

  • Klaus Wiesenborn - mit der Bürgermedaille in Gold
  • Herbert Schweickardt  - mit dem  Verdienstabzeichen in Gold des Städtetags Baden-Württemberg
  • Dr. Helmut Dees - mit der Partnerschaftsnadel in Gold der Stadt Göppingen.

Wir gratulieren und sagen ebenfalls DANKE für außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement.

 
SPD ehrt langjährige Mitglieder

Auf dem SPD-Sommerfest wird Jubiläum gefeiert Göppingen. Am Samstag, den 25.06.2022,hat der SPD-Ortsverein auf den Waldeckhof zum Sommerfest eingeladen. Dort sind langjährige Mitglieder geehrt worden – auf 25, 40 oder gar 50 Jahre Parteimitgliedschaft können die Genossinnen und Genossenzurückblicken. Es seien ereignisreiche Jahre gewesen und so haben die Jubilareviele politische Umbrüche und gesellschaftliche Veränderungenerlebt.

 
SPD- Göppingen wandert auf den Hohenstaufen

Bei sommerlichem Wetter machte die SPDGöppingen am Samstag, 11.6.22, eine Wanderung auf den Hohenstaufen.
Vom Parkplatz am Ende der Alten Steige ging es in die Grabengasse nach Hohenstaufen und von dort über die Ailstraße ins Naturschutzgebiet „Spielburg“, wo die Sommerblumen sich zur Zeit voll entfalten. Diese Blütenpflanzen, so der Naturschutzwart Wolfgang Rapp, seien die Futterbasis für Schmetterlinge und Wildbienen, die sich zur
Freude der Wanderer reichlich zeigten.

 

 

fbinsta spdmitgliedwerdentwitteryt