Nachrichten zum Thema Bezirksbeirat

Plapperstunde im Bezirksbeirat

Nach der Bekanntgabe der Tagesordnung für die nächste Sitzung des Bezirksbeirats Faurndau reiben sich die SPD- Mitglieder im Gremium ungläubig die Augen. Als einzigen nennenswerten Tagesordnungspunkt findet sich lediglich ein mündlicher Bericht zur Stadtteilentwicklung auf dem Programm.

 
Praktizierte Bürgernähe der Stadtverwaltung in Faurndau

Über eine konkret praktizierte Bürgernähe der Stadtverwaltung freuen sich die Faurndauer Sozialdemokraten.

Sie beziehen sich auf die zeitnahen und konkreten Auskünfte und Erklärungen der Stadtverwaltung auf Fragen zur Verkehrssituation im Stadtbezirk. Vorausgegangen war eine Frage-Aktion der Faurndauer SPD, worauf sehr viele Hinweise und Änderungswünsche in Sachen Verkehr von Bürger*innen vorgetragen wurden.

 
Mängel an Faurndaus Straßen

Mängel an Faurndaus Straßen betrifft die Verkehrsregelung / Verkehrsführung

Die Faurndauer Sozialdemokraten bestehen darauf, dass zum nächstmöglichen Zeitpunkt wieder eine Bezirksbeiratssitzung stattfinden muss.

Sie haben einen erheblichen Gesprächsbedarf für mehrere Themen.

 
Wie geht es weiter auf Faurndaus Straßen?

Zu Beginn im neuen Jahr wollen die Faurndauer Sozialdemokraten über sinnvolle und unsinnige Regelungen auf Faurndauer Straßen diskutieren.

Das haben sie als Antrag für die Tagesordnung der nächsten Bezirksbeiratssitzung gestellt.  

 
Ingrid Teichmann feierte ihren 85. Geburtstag

Die  langjährige  SPD Kommunalpolitikerin  Ingrid Teichmann  konnte  am  28. November 2020  ihren  85.  Geburtstag  feiern.  Zahlreiche  Gratulanten  dachten an  diesen  Geburtstag.

 

fbinsta spdmitgliedwerdentwitteryt