Frohe Ostern

Die Faurndauer Sozialdemokraten wünschen Allen Mitgliedern, Freunden, Bekannten, Bürgerinnen und Bürgern ein

„Frohes Osterfest  2022“.
 

 
Die Faurndauer SPD kritisiert Hinhaltetaktik der Verwaltung

In einem Schreiben an den Oberbürgermeister kritisiert die SPD, dass ihre drängenden Fragen zur Kommunalpolitik erst Ende Juni 2022 auf die Tagesordnung des Bezirksbeirats kommen sollen. Mit Verweis auf die Gemeindeordnung wollen die beiden Bürgermeisterinnen Cobet und Noller erst da gemeinsam auf den Fragekatalog der SPD eingehen.

 
SPD Faurndau ehrt langjährige Mitglieder
für 50-jährige Mitgliedschaft

Im Rahmen einer Hauptversammlung hat die Faurndauer SPD zwei Genossen für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Im Jahre 1972 sind Peter Boettel und Manfred Braun in die SPD eingetreten und haben seitdem die politische Arbeit des Ortsvereins tatkräftig unterstützt.

 
Dringende Anträge der SPD Bezirksbeirats-Fraktion

Die SPD Bezirksbeiratsfraktion bemängelt insbesondere die Informationspolitik von der Stadtverwaltung,  mit welcher sie überhaupt nicht, bzw. in keinster Weise zufrieden ist.

 
Das „Telekom-Areal“ in Faurndau als bauliche Alternative für Unternehmensansiedlung in Göppingen nutzen
Telekom-Areal

Die Faurndauer Sozialdemokraten sehen in einer Nachnutzung des ehemaligen „Telekom-Areal“ in Faurndau eine hervorragende Chance, um auf dem gewerblichen Immobilienmarkt wichtige Anreize für die Ansiedlung von innovativen Dienstleistern und Handelsunternehmen zu schaffen.

 

fbinsta spdmitgliedwerdentwitteryt