20
Mär

SPD Göppingen: 100 Prozent-Zustimmung für Martin Schulz als Parteivorsitzender ist Verpflichtung für einen engagierten Bundestagswahlkampf

Die historisch einmalige Zustimmung von 100 Prozent für den neuen SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz sieht die SPD in Göppingen als großartige Bestätigung des Kurses von Martin Schulz. In seiner Rede auf dem SPD-Bundesparteitag am 19.3.17 in Berlin hatte Martin Schulz die soziale Gerechtigkeit in Deutschland und Europa sowie das entschiedene Eintreten gegen rechtspopulistische Tendenzen in den Mittelpunkt gestellt. „Das sind die zentralen gesellschaftspolitischen Themen der Zukunft“ – darin sind sich die SPD-Ortsvereinsvorsitzenden von Göppingen und Faurndau, Jürgen Lämmle und Herbert Schweikardt, sowie der SPD-Gemeinderatsfraktionsvorsitzende Armin Roos einig.

Weiterlesen …

20
Mär

Gemeinderatsfraktion Göppingen

Die von der SPD-Fraktion beantragte Klausurtagung des Gemeinderats Göppingen musste bedauerlicherweise aufgrund der geringen Anmeldezahlen aus Reihen der Stadträte abgesagt werden.

Eine ganz alltägliche Meldung? Haben die meisten Stadträte an einem Samstag einfach keine Zeit?

Vielleicht ja.... Aber: Diese Klausur sollte der Verbesserung des Umgangs miteinander im Gemeinderat Göppingen dienen, mit dem Ziel, darüber hinaus auch die Arbeitseffizienz zu steigern.

Die Verwaltung hat sich für diese Klausur eingesetzt und ein entsprechendes Programm mit einem externen Moderator auf die Beine gestellt.

Weiterlesen …

07
Mär

Unruhige Zeiten in Faurndau

Mit Sorge schaut die SPD-Bezirksfraktion auf anstehende Fragen, die den Stadtbezirk Faurndau betreffen. Sorge bereitet den SPD-Mandatsträgern vor allem der Umstand, dass auf wichtige kommunalpolitische Fragen bisher keine Antworten von Seiten der Stadtverwaltung gekommen sind. Dazu gehört die Frage nach der Zukunft der innerörtlichen Einzelhandelsgeschäfte und der Gewerbebetriebe.

Weiterlesen …

02
Mär

Solidarität mit dem Haus der Jugend - Wir tagen vor Ort in der Dürerstraße

„Wir verurteilen entschieden Anschläge mutmaßlich Rechtsextremer in Göppingen.“ Insbesondere der feige Anschlag mit einem Stein und Buttersäure auf das Haus der Jugend in Göppingen hat bei der Göppinger SPD für großes Entsetzen gesorgt. „Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass in unserem Göppingen so etwas passiert“, sagt Jürgen Lämmle, der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Göppingen.

Weiterlesen …

24
Feb

Fraktion erhält viel Rückenwind aus der Bürgerschaft

Beim Kommunalpolitischen Gespräch am 22.2.2017, an dem über 40 interessierte Bürgerinnen und Bürger teilgenommen hatten, wurde die SPD-Gemeinderatsfraktion für ihre Position zu einem neuen Krematorium sehr gelobt. Für alle Teilnehmer, die sich an dieser Diskussion beteiligten, gehört ein Krematorium zur unverzichtbaren Einrichtung jeder Stadt. Und so müsse es auch in Göppingen wieder ein Krematorium als Teil der Daseinsvorsorge geben.

Weiterlesen …

21
Feb

Faurndauer Postagentur

Die Faurndauer SPD freut sich, dass es nun etwas mehr Klarheit gibt, wie es mit der Faurndauer Postagentur weitergeht. Bereits seit Herbst 2016 sind die Öffnungszeiten stark eingeschränkt worden und von den SPD Bezirksbeiräten beim Bezirksamt heftig beanstandet worden.

Weiterlesen …